Fachbeirat von ChrisCare:



  • Dr. theol. Peter Bartmann (Berlin), Gesundheitsökonom, Diakonie Bundesverband;
  • Reinhild Bohlmann (Kassel), Bund freiberuflicher
    Hebammen Deutschlands BfHD e.V.;
  • Prof. Dr. med. Andreas Broocks (Schwerin), Ärztl. Direktor Carl-Friedrich-Flemming-Klinik, HELIOS-Kliniken;
  • Ulrike Döring (Wiesbaden), Vorsitzende des Evangelischen Berufsverbandes Pflege;
  • Paul Donders (Niederlande), Leitung xpand international;
  • Prof. Dr. Ralf Dziewas (Bernau), Professor für  Diakoniewissenschaft und Sozialtheologie;
  • Heribert Elfgen (Aachen), Physiotherapeut, Dipl. Musiktherapeut;
  • Claudia Elwert (Karlsruhe), Physiotherapeutin, Mitarbeiterin Zentrum für Gesundheit-Therapie-Heilung;
  • Sr. Hildegard Faupel (Springe), Theologin, Pädagogin;
  • Dr. theol. Astrid Giebel (Berlin), Diplom-Diakoniewissenschaftlerin, Pastorin, Krankenschwester, Theologin im Vorstandsbüro der Diakonie Deutschland-Evangelischer Bundesverband;
  • Dr. med. Martin Grabe (Oberursel), Chefarzt Psychosomatik Klinik Hohe Mark, Vorsitzender Akademie für Psychotherapie und Seelsorge e.V.;
  • Dr. med. René Hefti (Langenthal), Ärztlicher Consultant und Leiter Forschungsinstitut Spiritualität & Gesundheit;
  • Sr. M. Basina Kloos (Waldbreitbach), Franziskanerin, Generaloberin; 
  • Sr. Anna Luisa Kotz (Untermarchtal), Vorstand Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul;
  • Reinhard Köller (Aumühle), Arzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren;
  • Pfarrer Ulrich Laepple (Berlin);
  • Dr. med. Gabriele Müller (Frankfurt a. M.), Anästhesistin am Schmerz- und Palliativzentrum Rhein-Main;
  • Rolf Nussbaumer (Herisau), Schule für christliche Gesundheits- und Lebensberatung;
  • Weihbischof Thomas Maria Renz (Rottenburg), Diözese Rottenburg-Stuttgart;
  • Dr. theol. Heinrich-Christian Rust (Braunschweig), Pastor der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Braunschweig, Friedenskirche;
  • Dr. med. Claudia Schark (Kassel);
  • Oberin Andrea Trenner (Berlin), Oberin Johanniter Schwesternschaft;
  • Dr. phil. Michael Utsch (Berlin), Psychotherapeut, Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen